Gemüsebeete für unsere Kids in Dersekow

Gemüsebeete für unsere Kids in Dersekow

Bereits seit 2008 gibt es das Projekt „Gemüsebeete für Kids“ von der EDEKA Stiftung im Rahmen ihrer Initiative „Aus Liebe zum Nachwuchs“. Seither lernen Vorschüler in Kindergärten und -tagesstätten im ganzen Land spielerisch und mit allen Sinnen am eigenen Hochbeet, wie Gemüse wächst und gedeiht. Natürlich auch, dass Karotten, Kohlrabi und Kopfsalat jede Menge Pflege benötigen, bevor sie auf den Tellern landen können. So wird das Bewusstsein der Kleinsten für wertvolle Nahrungsmittel und ausgewogene Ernährung geschärft.

Wir finden: Theorie ist gut. Praxis ist unschlagbar – und die soll richtig Spaß machen:

Also wurden bei diesem Projekt die Kinder aus unserer Kita „Sonnenblume“ in Dersekow selbst zu Gärtnern. Sie buddelten, harkten, gossen und legten so, gemeinsam mit einem geschulten Team der EDEKA Stiftung, Gemüsehochbeete an. Die Kleinen übernehmen ab sofort Verantwortung für ihr Beet und erhielten dazu Setzlinge, Pflanzensamen, Schürzen und Gießkannen sowie begleitende Lernmaterialien.

Frühkindliches Lernen und Erleben ist der Schlüssel für nachhaltige Bildung – und der Kern eines ernährungspädagogischen Konzepts, das wir gerne unterstützen. Die Kids profitieren vom aktiven Naturerlebnis und von abwechslungsreichem, altersgerecht aufbereitetem Ernährungswissen. Ein großer Dank gilt auch der hervorragenden Zusammenarbeit mit der EDEKA-Filiale Sven Schneider im Gleis 4 in Greifswald, die in Zeiten der Pandemie die Kinder beim Aufbau der Beete ganz regelkonform unterstützt und ihnen einen großen leckeren Gemüsekorb mitgebracht hat.

Dazu erhielt jedes Kind auch noch voller Stolz eine Urkunde mit dem Titel „Wir sind Mini-Gärtner“.

Weitere Eindrücke

Schreibe einen Kommentar