Öffnungszeiten

  • Mo. bis Fr. von 6 bis 17 Uhr

Kapazität

  • Hort: 160 Plätze

Adresse

Kontakt

  • Kersten Fubel
  • 038378 2266
  • schulhort-alte-feuerwache@volkssolidaritaet.de

Herzlich willkommen im Hort Heringsdorf und  “Alte Feuerwache”

Unser Schulhort in Heringsdorf auf der Insel Usedom soll sich neben dem Elternhaus und der Schule als ein wichtiger Lebensraum herausbilden, in dem die Kinder entsprechend ihrem Alter und Entwicklungsstand, ihre Freizeit immer mehr selbstständig gestalten lernen. Der Hort ist ein Ort der Fröhlichkeit, der kreativen Entfaltung, des Ausgelassenseins, des Tobens, der Ruhe und des Lernens

Unsere Einrichtung im Einzelnen
Unsere Einrichtung befindet sich im Gebäude der Grundschule Heringsdorf. Das offene Gruppenprinzip beinhaltet, dass es keine Gruppenräume, sondern Funktionsräume gibt. Im Keller befindet sich neben dem Garderobenbereich, ein Kreativraum, eine Werkstatt und ein Lager. Im Erdgeschoss finden sie den Früh- und Spätdienstraum (zentraler Treff, An- und Abmeldung für die Kinder), Cafeteria/ Leseecke (Kommunikationsraum für Eltern untereinander, Eltern-Erzieher-Gespräche), Leiterbüro, Medien- und Entspannungsraum (Rückzugsmöglichkeit, Hausaufgabenraum), Mappenraum, Bauraum (Platz für eigene Bauprojekte, sowie Freiraum für Kreativität durch unterschiedliche Spielmaterialien), Erzieherzimmer, Großspiele- und Bewegungsraum (gibt dem natürlichen Bewegungsdrang der Kinder Raum, Kletter- und Bewegungselemente, sowie Billard und Kicker), Küche (Zubereitung der täglichen Nachmittagsverpflegung, Wissensvermittlung über gesunde Ernährung und gemeinsames Kochen und Backen), Experimente- und  Kreativraum (verschiedene Arbeitsgemeinschaften sowie Hausaufgabenraum) und Sanitärräume. Im Außenbereich nutzen wir den Schulhof der Grundschule Heringsdorf.

Angebote und Aktivitäten
Eine Woche vor Schulbeginn bieten wir eine Umfangreiche Eingewöhnungsphase für die Kinder der 1. Klasse an. Mit den Erstklässlern führen wir tägliche Entspannungsübungen vor der Hausaufgabenzeit durch. Unser Imbiss am Nachmittag wird gemeinsam mit den Kindern vorbereitet und bietet vollwertige, gesunde und abwechslungsreiche Kost in Begleitung durch einen Ernährungsberater. Dazu bringt sich unsere Einrichtung seit vielen Jahren in die Durchführung der Feierlichkeiten zum „Internationalen Kindertag“ in der Gemeinde Seebad Heringsdorf mit ein. Alle anstehenden Feste im Jahresverlauf werden zu besonderen Höhepunkten von uns gestaltet. Im Frühjahr begehen wir mit den Kindern und Eltern den Forscher- und Familientag bei dem gemeinsam experimentiert wird. Anschließend gibt es bei einem kulturellen Programm Kaffee und Kuchen. In den Ferien wird mit den Kindern ein besonderes Programm geplant ganz nach unserem Prinzip: Kinder, die in den Ferien den Hort besuchen, sollen genau so viele Erlebnisse haben, wie Kinder, die mit ihren Eltern in den Urlaub fahren.

Kooperationen
Wir pflegen eine enge Zusammenarbeit mit der Grundschule Heringsdorf. Insbesondere führen wir Absprachen zur pädagogischen Arbeit, aber planen auch gemeinsame Feste, Märkte und Projekte. Weiterhin erfolgt eine regelmäßige Abstimmung mit den Mitarbeitern der Außenstelle der  Kreismusikschule. Weitere Kontakte haben wir zur Vorpommerschen Landesbühne, zur Freiwilligen Feuerwehr, zum Eigenbetrieb Kur der Gemeinde Heringsdorf, zur Gemeindebibliothek, den Familienbetreuern des Jugendamtes, zu allen Kindertagesstätten in der Gemeinde und vielen weiteren Partnern.

Unsere Arbeit
Wir stehen für offene Arbeit, Natur und Kneipp. Den Hort begreifen wir als weiteren wichtigen Lebensraum für die Kinder, wo sie sich – entsprechend ihrem Alter und Entwicklungsstand –  ausprobieren und ihre Freizeit selbständig gestalten können. Wir legen großen Wert auf das Forschen im Alltag und das Entdecken. Umso stolzer sind wir, dass unser Hort mit der Auszeichnung “Haus der kleinen Forscher” bedacht worden ist.

Wir versuchen für unsere Kinder vielseitige Erfahrungsgrundlagen zu schaffen, die die Persönlichkeitsentwicklung auf allen Ebenen fördern soll. In jedem Schuljahr werden auf Interessensgrundlage der Kinder entsprechende Angebote abgeleitet im Rahmen des situationsorientierten Ansatzes. So gab es beispielsweise verschiedene erlebnisreiche Projekte in den vergangenen Jahren. Viel Spaß haben die Kinder auch an Experimenten, Musik und Tanz, Karaoke, Theater sowie Handarbeiten und kreativem Gestalten. In jedem Jahr gibt es wiederkehrend einige Höhepunkte, die es zu feiern gilt. Dazu gehören unter anderem  Fasching, Talente Shows, Sommerfeste, Halloween, Oster-, Kindertags- oder Weihnachtsfeiern, Ausflüge in den Ferien oder Abschiedsfeiern für Hortabgänger.

Schulhort "Alte Feuerwache" - Unsere Außenstelle

  • 038378 22811
  • August-Bebel-Straße 22
  • 17424 Heringsdorf
  • zur Karte

Unsere andere Einrichtung befindet sich in einem alten Feuerwehrgebäude der Gemeinde Heringsdorf, welches im Jahr 1998/99 umfassend saniert und umgebaut wurde, so dass eine modern ausgestattete Horteinrichtung entstand. Es gibt drei Gruppenräume, eine Werkstatt, ein Ruhe- bzw. Entspannungsraum sowie eine kleine Küche. Im Außenbereich finden wir zwei Spielplätze in waldähnlicher Parkanlage. In der “Alten Feuerwache” werden nachmittags die Schulkinder der 3. und 4. Klasse betreut.

Neuigkeiten aus dem Hort

14 Februar 2020
Willkommen auf unserer neuen Homepage
03 Januar 2020
Die Weiterbildungen für 2020

Anfahrt

Menü schließen