Ansprechpartner

  • Frederik Wolf

Adresse

Kontakt

  • 03971 2905416
  • tsu-beratung@volkssolidaritaet.de

Trennungs-, Scheidungs- und Umgangsberatung

im Beratungs- und Therapiezentrum der Volkssolidarität NORDOST e.V.

  • Beratung zum Wohl des Kindes in Fragen der Partnerschaft, Trennung und Scheidung gemäß §§ 17, 18 SGB VIII
  • Beratung und Unterstützung bei der Ausübung der Personensorge und des Umgangsrechts
  • Mitwirkung in Verfahren vor dem Familiengericht gemäß § 50 SGB VIII

Beratungsfachkräfte

  • Annett Knuth
  • 03971 2584961
  • annett.knuth@volkssolidaritaet.de

20 Bitten von Kindern an ihre geschiedenen oder getrennten Eltern

Kinder haben die Trennung ihrer Eltern meistens nicht gewollt. Sie sind dennoch davon betroffen. Kinder brauchen beide Elternteile und wollen weiterhin von ihnen  geliebt und versorgt werden. Veränderungen, die durch die Trennung  im Alltag entstehen, verunsichern die Kinder. In einer Situation, in der sie Nähe und Zuwendung brauchen, sind die Eltern häufig sehr mit sich selbst beschäftigt. Das macht es für Kinder noch schwerer. Die 20 Bitten sollen Orientierung geben und Hilfe bei der Gestaltung des Umgangs geben.

Unsere Standorte

Ahlbeck

Anklam

Stadt Usedom

Wolgast

Menü schließen