Öffnungszeiten

  • Mo. bis Fr. von 5.30 bis 20.30 Uhr

Kapazität

  • Krippe: 48 Plätze
  • Kiga: 60 Plätze

Adresse

  • 17489 Greifswald
  • Ferdinand-Sauerbruch-Straße 2
  • zur Karte

Kontakt

  • Dörte Walter
  • 03834 8718743
  • uni-kita@volkssolidaritaet.de

Herzlich willkommen in der “Uni-Kita”

Unsere Kindertagesstätte ist ein Neubau, der im Mai 2015 eröffnet wurde und befindet sich auf dem Gelände der Universitätsmedizin im Stadtzentrum von Greifswald. Durch die Kooperation mit dem Universitätsklinikum erfolgt in unserem Haus vorrangig die Betreuung von Kindern der Mitarbeiter der Universitätsmedizin. Mit unserer Randzeitenbetreuung tragen wir bei unserer Elternschaft wesentlich zu einer besseren Vereinbarkeit von  Familie und Beruf bei.

Unsere Einrichtung im Einzelnen
Unsere Gruppenräume regen die Kinder zu interessanten und sinnvollen Spielideen an und sind Bildungsorte. Zur Ausstattung gehören unterschiedlichste Materialien zum kreativen Gestalten. Unsere Räume sind mit neuen Möbeln ausgestattet und strahlen eine freundliche Atmosphäre aus. Neben Baupodest, Puppenecke, Leseinsel uvm. finden die Kinder viele verschiedene Materialien, die zum aktiv sein anregen. Die Raumgestaltung im Krippenbereich regt durch unterschiedliche Ebenen zur Bewegungsfreude an. Zur weiteren Ausstattung gehören ein großzügiger Bewegungsraum sowie eine Sauna mit Kneipp-Becken.

Gesundheitserziehung in unserer Kindertagesstätte geht weit über das Training des Händewaschens und Zähneputzens hinaus. Sie umfasst vielfältige Bewegungsanregungen, Wasseranwendungen, gesunde Ernährung ebenso wie die Sorge und den Einsatz für eine gesunde Umwelt. Wir möchten die Kinder unterstützen, eine eigene Vorstellung von körperlichem und seelischem Wohlbefinden zu entwickeln. Dabei orientieren wir uns an den Gesundheitsprinzipien von Sebastian Kneipp.

Angebote und Aktivitäten
Unser Außengelände verfügt über einen separaten Spielbereich für die Kleinsten mit Wipptieren und Vogelnestschaukel. Im Kindergartenbereich kann eine Doppelschaukel und ein Spielturm von den Größeren erobert werden. Balancieren, Rutschen, Klettern und Wasser- und Sandexperimente machen die Spielanlage zur Entdeckerzone. Außerdem gibt es einen naturbelassenen Bereich, der die Kinder zum Beobachten und Forschen einlädt. Ein Barfußpfad sorgt dafür, dass durch das Barfußgehen auf verschiedenen Materialien eine Fußreflexmassage erlebt wird.

Ein geregelter Tagesablauf gibt den Kindern Halt und Geborgenheit. Aus diesem Grund sorgen wir für einen festen Rahmen, der dem Tag und der Woche Struktur verleiht. Zu unserem Kita-Alltag gehören außerdem feste Saunazeiten in der hauseigenen Sauna, sowie der wöchentliche Schwimmunterricht für unsere Vorschulkinder, die musikalische Früherziehung sowie Feste, Feiern und Ausflüge.

Elternpatenschaft
Die Eltern sind für uns die wichtigsten Partner in der Erziehung unserer Kinder. Deshalb ist die Akzeptanz der Elternverantwortung und Mitwirkung ein entscheidendes Merkmal unserer Betreuungsqualität. Die Interessenvertretung der Eltern, unseren Elternrat, sehen wir als einen Bestandteil der pädagogischen Arbeit. Folgende Formen der Elternarbeit bieten wir unter anderem an: Aufnahmegespräche, Elternabende, Entwicklungsgespräche, gemeinsame Feste, Elternrat, Hilfen in besonderen Lebenslagen.

Aktuelles Projekt: Anbau und Vergrößerung der “Uni-Kita”

Gute Nachrichten für Eltern und Kinder in Greifswald: Die “Uni-Kita”  erhält einen Erweiterungsneubau, in dem bis zu 18 Kinder unter drei und 75 Kinder über drei Jahren betreut werden sollen. Damit ist ein wichtiger Baustein im Betreuungsangebot Greifswalds auf den Weg gebracht, der aufgrund der Bevölkerungsentwicklung dringend geboten ist, da der Bedarf das Angebot an Betreuungsplätzen seit Jahren massiv übersteigt.

Es entsteht ein moderner, bedarfsgerechter Neubau. Das Gebäude wird sich perfekt in die Umgebung einfügen und durch einen Verbinder an die Bestandskita angefügt. Die Volkssolidarität NORDOST stellt sich so der wichtigen Gesamtgesellschaftlichen Aufgabe die frühkindliche Bildung zu fördern und errichtet den Erweiterungsneubau vollständig ohne Fördermittel. Voraussichtlich im ersten Halbjahr 2021 können die hellen, freundlichen und kreativen Räume der  neuen Kita durch die Kinder bezogen werden.

Anmeldung

14 Februar 2020
Willkommen auf unserer neuen Homepage
03 Januar 2020
Die Weiterbildungen für 2020

Anfahrt

Menü schließen