Öffnungszeiten

  • Mo. bis Fr. von 6 bis 17 Uhr

Kapazität

  • Krippe: 18 Plätze
  • Kiga: 30 Plätze

Adresse

Kontakt

  • Jacqueline Gelbhaar
  • 039997 886771
  • kita-voelschow@volkssolidaritaet.de

Herzlich willkommen in der Kita “Wühlmäuse”

Wir als Volkssolidarität NORDOST e.V. sind seit 2014 Träger der Kindertagesstätte in Völschow. Bildung, Erziehung und Betreuung heißt für unsere Kindertagesstätte allen Kindern die Möglichkeit zu geben, ihrem eigenen Rhythmus entsprechend zu wachsen und sich zu entwickeln.

Unsere Einrichtung im Einzelnen
In unserem 2018 und 2019 neu saniertem Haus mit sehr hellen Gruppenräumen bieten wir in vier Gruppenräumen sowie einem Kreativraum Platz für Krippen- und Kindergartenkinder im Alter von 1-7 Jahren, unabhängig ihrer Herkunft und Religion. Unsere Kita verfügt über eine Küche für Bereitstellung der Vollverpflegung durch unsere Küchenkraft. In den jeweils separaten Räumen für unsere Krippen- bzw. Kindergartenkinder besitzt ein jedes Kind seinen persönlichen Schlafplatz. Im Mehrzweckraum schulen wir unter anderem motorische und musikalische Fähigkeiten. Das Außengelände unserer Einrichtung umfasst ca. 1000 m². Auf dieser Fläche befindet sich unser Spielplatz mit vielen Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel getrennte Rasenflächen für Fußball, Puppen- und Familienspiel sowie Sitzmöglichkeiten, Sandkästen mit Sandspielzeug, Matschstrecken, ein Spielturm mit Rutsche, wackelnder Balancierbalken, ein Spielbott, Schaukeln getrennt für Krippen- und Kindergartenkinder sowie ein Weidentunnel.

Im kleinen Obst- und Gemüsegarten bearbeiten wir mit den Kindern selbst Beete und beobachten das Wachsen und Werden der angebauten Pflanzen, die sie dann in der Küche verarbeiten.

Bildung und Erziehung
Mit unserer Tätigkeit in der Kindertagesstätte unterstützen wir die Erziehung des Kindes in der Familie. Sie soll die Gesamtentwicklung des Kindes fördern, durch allgemeine und gezielte erzieherische Hilfen und Bildungsangebote sowie durch differenzierte Erziehungsarbeit, die körperliche, geistige und seelische Entwicklung des Kindes anregen, seine Gemeinschaftsfähigkeit fördern und soziale Benachteiligungen möglichst ausgleichen. Es ist uns wichtig, dass auch die Eltern sich mit unserer Konzeption vertraut machen, damit sie über unsere Arbeit informiert sind und eine einheitliche Erziehungsrichtung zum Wohl des Kindes möglich ist. In besonderen familiären Lebenssituationen sind wir auch bereit nach konkreten Absprachen eine erweiterte Betreuungszeit zu ermöglichen. Wir bieten auch den Eltern mit Kindern unter einem Jahr den wöchentlichen Treff und Gedankenaustausch in der „Krabbelgruppe“ an. So ermöglichen wir soziale Kontakte und erleichtern den Übergang von der Familie in die Tageseinrichtung. Nehmen Sie jederzeit Kontakt mit uns auf, um sich die Einrichtung mit Ihrem Kind anzuschauen und um mehr über die Inhalte unserer Arbeit zu erfahren.

Anmeldung

Neuigkeiten aus der Kita

14 Februar 2020
Willkommen auf unserer neuen Homepage
03 Januar 2020
Die Weiterbildungen für 2020

Anfahrt

Menü schließen