Glückwünsche an unsere Greifswalder Pflege zum Praxisanleiter
Herzlichen Glückwunsch an Frau Schmidt-Kell und Frau Rose

Glückwünsche an unsere Greifswalder Pflege zum Praxisanleiter

Heute gab es endlich das verdiente Abschlusszeugnis für unsere Greifswalder Kolleginnen Frau Schmidt-Kell und Frau Rose. Beide haben erfolgreich an der Gesundheits- und Pflegeschule der Wirtschaftsakademie Nord gGmbH die berufspädagogische Zusatzqualifikation für Praxisanleiterinnen nach § 4 PflAPrV erhalten. Ab sofort dürfen wir auch in unserer Greifswalder Sozialstation und Seniorenresidenz “Am Boddenhus” nach den neuen Standards im Pflegebereich ausbilden. Unter der Leitung von Frau Stefaniak war das der erste Kurs nach der neuen „Berufspädagogischen Zusatzqualifikation von praxisanleitenden Personen in der Pflege nach dem Pflegeberufegesetz“ in Mecklenburg-Vorpommern (Inkrafttreten des PflBG am 01.01.2020).

Dabei war es nicht ganz so einfach. Mitte Januar ging es los und im Juni sollten die Abschlussprüfungen stattfinden. Wie bei so vielen aktuellen Dingen machte auch hier die Coronapandemie einen Strich durch die Rechnung, sodass eine Pause eingelegt werden musste. Umso erfreulicher, dass es jetzt geklappt hat.

Wir sagen im Namen der gesamten Volkssolidarität NORDOST herzlichen Glückwunsch und freuen uns im nächsten Jahr auf die neuen Azubis.

Herzlichen Glückwunsch an Frau Schmidt-Kell und Frau Rose